Am Samstag, dem 7. 5. 2016 war ein Fernsehteam des RBB während der NachbarschaftsKüche im NachbarschaftsLaden. Es wurden Aufnahmen über das Projekt WikiWedding gemacht.

 

Die Sendung wurde im RBB in zibb gezeigt.

An jedem ersten Samstag im Monat und meist an einem weiteren Samstag jeden Monats findet die NachbarschaftsKüche statt.

Die genauen Termine findet stehen unter "Aktuelles" im "Kalender".

Meist ab 16:00 wird gemeinsamt gekocht. Helfer beim Bearbeiten der Lebensmittel sind immer nötig und herzlich willkommen. Meist ab 18:30 wird geinsam gegessen. Die regen Unterhaltungen sind so das wichtigste an dieser Veranstaltung.

Meist gibt es auch ein Thema mit einem dazu passenden mehr oder weniger kleinen Rahmenprogramm.

Das Essen finanziert sich vollständig aus der Spende, die die Anwesenden geben, gebt entsprechend dem was Euch dieses Essen wert ist. Wenn wir bei einer NachbarschaftsKüche wenig Spenden haben, wird das zur Folge haben, dass bei der nächsten NachbarschaftsKüche noch sparsamer eingekauft werden muss. Also die eingekauften Lebensmittel können so aufwendig sein, entsprechend eurer Wertschätzung im Spendentopf.

Wir freuen uns auf Euch liebe Nachbarn.

Adventszeit:

Plätzchen backen:

An zwei Samtagen: 26.11. und 10.12.2016 werden Plätzchen gebacken. Diese vorweihnachtliche Tradition wollen wir auch im NachbarschaftsLaden pflegen. Jeder ist eingeladen mitzumachen. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Kinder und Jugendliche. Selbstverständlich sind auch Erwachsene jeden Alters eingeladen beim Anleiten der jungen Plätzchenbäcker mitzuhelfen oder sich selbst anleiten zu lassen. Begonnen wird ab 15:00

 

 

File:Julemann før.jpg

 

Der bundesweite Vorlesetag im NachbarschaftsLaden:

Das Besondere an unserer Veranstaltung ist: Es eine der wenigen offenen. Die meisten Veranstaltungen finden in Schulen statt und sind deshalb geschlossene Veranstaltungen.

Bei uns dagegen kann jeder Nachbar jeden Alters in den NachbarschaftsLaden kommen und sich vorlesen lassen und jeder darf Vorlesen. Dabei ist sind die Bücher an das jeweile Alter angepasst. Ab 13:00 sind Kinder da und sie dürfen sich auch aussuchen was gerade vorgelesen wird. Es dürfen auch Lieblingsbücher selbst mitgebracht werden.

Je später der Nachmittag umso älter werden die Kinder und Jugendlichen. Wir haben ja mehrere Räume also kann in jedem Raum für eine bestimmte Gruppe vorgelesen werden.

Es werden auch Gedichte vorgetragen.

Schön ist es auch wenn unsere älteren Nachbarn in den NachbarschaftsLaden kommen und vorlesen oder sich vorlesen lassen.

Geplant ist auch, dass WikiWedding einige ausgewählte Artikel vorliest oder die schon in der Wikipedia verfügbaren Sprachdateien abgespielt werden können.

Je später der Abend umso kreativer darf es werden. Denkt Euch etwas interessantes aus und führt es den Anwesenden vor.

Wir sind auch 2017 wieder dabei!