Spielt keine Rolle von woher Du ursprünglich kommst!

 

 

Jetzt ist hier Dein Kiez.

 

Also Nachbar komm doch in den NachbarschaftsLaden

und beteilige Dich an unseren Aktivitäten.

Unter "Aktuelles" in der Navigationsleiste gibt es unseren "Kalender",

da sind meist alle Verstaltungen, die im NachbarschaftsLaden stattfinden eingetragen.

Aktuelle Nachrichten

Aus der Geschichte

unseres Stadtteils Gesundbrunnen

 

 

Die historische Badstraße

 

Aufstieg und Niedergang

einer Vergnügungsmeile

 

 

Lichtbild-Vortrag mit historischen Fotos

 

 

Samstag, 29. April 2017

 

19:00 im NachbarschaftsLaden Buttmannstraße, Buttmannstr. 16, 13357 Berlin

 

Das Heilbad Friedrichs-Gesundbrunnen war der Ausgangspunkt für die Besiedlung der Badstraße.

 

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Badstraße zum Ausflugsziel für die Weddinger Bevölkerung, mit vielen Biergärten und Gartenlokalen. Um die Jahrhundertwende kamen Restaurants, Festsäle und Theater hinzu, die sich in den 20er Jahren in Kinos verwandelten.

 

In den 50er Jahren erlebte die Badstraße eine kurze Blüte als „Sachsendamm“. Nach dem Mauerbau verlor sie ihren einstigen Glanz als Vergnügungsmeile.

 

In unserem Lichtbild-Vortrag präsentieren wir die wechselvolle Geschichte der Badstraße anhand von historischen Fotos.

 

Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

 

Eine Veranstaltung der Schönen Kiezmomente in Zusammenarbeit

mit dem Soldiner Kiez e.V. und der Initiative NachbarschaftsLaden Buttmannstraße 16

 

Ein Lichtbild-Vortrag von Diana Schaal


 

 

 

 Es gab eine Fotoausstellung bis Ende März im NachbarschaftsLaden.

 

 

Im Rahmen des Projektes WikiWedding

 Wikipedia-Portal:Wedding

 

gibt es eine Ausstellung von Fotos aus dem Wedding (Wedding im alten Umfang, also einschließlich Gesundbrunnen), die bei Wikipedia vorhanden sind. Sie kann ab Juni in der Schiller-Bibliothek besichtigt werden.

 

Die Vernissage am 25. Januar 2017 war ein bunter Abend mit Vorträgen zum Thema und mit Live-Musik. Ein danke an die vielen Gäste für das große Interesse.

 

 


Im NachbarschaftsLaden gibt es drei Räume. Auf dem Foto ist der kleinste dieser Räume zu sehen. Hier wird oft Kick-Fussball gespielt, dazu ist genug Platz. Ab Mai können dort auch Hausaufgaben gemacht werden.


Rotating earth (large) Berlin map

Dein Leben - Deine Buttmannstraße

Buttmannstraße im Dezember 2015
Buttmannstraße

Die Idee

Der Nachbarschaftsladen

der Initiative Buttmannstraße 16

bietet Uns Anwohnern viele Möglichkeiten aktiv zu werden.

 

Jeder hier im Kiez kann mitmachen.

 

Habt ihr Ideen für Projekte hier in der Straße?

  • Wir können viel zusammen erreichen
  • Komm vorbei
  • Mach mit